Archiv der Kategorie: Aktuelles

Furioser Auftakt der H 40-Mannschaft

Furioser Auftakt der H 40-Mannschaft

Am 05. Mai hatte die Herren 40-Mannschaft den Karlsruher ETV2 zu Gast. Bei herrlichem Wetter und unter den Augen zahlreicher Zuschauer konnten alle sechs Einzel zu unseren Gunsten entschieden werden und auch in den folgenden drei Doppeln wurden dann keine Gastgeschenke mehr verteilt. Mit 9:0 Spielen ist der erfolgreiche Saisonauftakt geglückt und wir freuen uns auf weitere spannende Matches.
Im Einsatz waren Michael Monea, Thorsten Wagner, Timo Klein, Gottfried Schleinkofer, Stephan Küpper und Hartmut Wechselberger.

Sensation: Ein neuer Tennisschlag – der „Lob-Stopp“

Sensation: Ein neuer Tennisschlag – der „Lob-Stopp“

Am Samstag, 05. Mai 2018 wurde ein bisher nicht gekannter Tennisschlag geboren: Timo Klein überraschte während seines Einzel-Spiels seinen Gegner mit einem sensationellen Schlag. Er spielte auf den ersten Blick einen unspektakulären langen Lob, sein reaktionsschneller Gegner hätte den Ball eigentlich erlaufen, dann geschah allerdings etwas sehr Ungewöhnliches – Timo hatte den Ball so angeschnitten, dass dieser als Stopp dem Anstürmenden entgegen sprang und dieser dann ins Leere lief.
Natürlich werden alle Aktiven des TC jetzt diesen Schlag fleißig trainieren!

Platzeröffnung

Platzeröffnung

Am 16. April konnten die Plätze bei herrlichem Wetter erstmalig bespielt werden. Dank intensiver Pflege sind sie in einem hervorragendenden Zustand. Alle aktiven Spieler sollten in den ersten Wochen vor Verlassen des Platzes gegebenenfalls entstandene Löcher ausbessern und sorgfältig abziehen, dann werden die Plätze über die gesamte Spielzeit in einem guten Zustand bleiben.

Wir freuen uns auf eine tolle Sommersaison, wobei ja schon am Samstag, den 5. Mai das erste Medenspiel der Herren 40-Mannschaft auf unserer Anlage stattfindet.

Termine: Arbeitseinsätze und Platzeröffnung

Termine: Arbeitseinsätze und Platzeröffnung

Zur Vorbereitung auf die Sommersaison sind noch einige Arbeiten an den Plätzen und der gesamten Tennisanlage erforderlich. Hierfür sind folgende Termine geplant:

Samstag, 07. April, 10 Uhr

Samstag, 14. April, 10 Uhr

Wenn alle Arbeiten rechtzeitig abgeschlossen werden können, ist dann die Platzeröffnung am Montag, 16. April.

Es wäre schön, wenn sich möglichst viele Mitglieder an den Arbeitseinsätzen beteiligen würden!

Gelungener Hallenwinterrunden-Abschluss der Herren 40-Mannschaft

Am vergangenen Samstag bestritt die Herren 40-Mannschaft ihr viertes und letztes Winterrundenspiel in der 1. Bezirksklasse gegen den TC RW Hochstetten 2.

Durch starke Leistungen in den Einzeln konnten durch Michael Monea, Thorsten Wagner und Wolfgang Waldenmeier die ersten 3 Siege verbucht werden, in einem spannenden Doppel erreichten dann Wolfgang Waldenmeier und Hartmut Wechselberger den vierten Sieg, so wurde das Match letztendlich mit 4:2 gewonnen.

Die Herren 40-Mannschaft ist für die Sommerrunde motiviert, sehr gut aufgestellt und konnte mit Björn Eißler einen weiteren ambitionierten Spieler gewinnen.

Bericht Jahreshauptversammlung 2018

Der 1. Vorsitzende Manfred Hauth konnte bei der Jahreshauptversammlung vergangenen Freitag nahezu die Hälfte aller aktiven Mitglieder begrüßen. Es wurde zurückgeblickt auf ein sportlich erfolgreiches Jahr der insgesamt 3 Mannschaften (Damen 40, Herren 40, Herren 60), wobei die 4er-Mannschaft der Herren 60 sogar den Aufstieg feiern konnte. Auch an der ohnehin schon attraktiven Tennisanlage wurden vergangenes Jahr Verbesserungen vorgenommen, sei es die neue Terrassenbeschichtung oder die neue Schaltanlage, die nun eine optimale Platzbewässerung gewährleistet. Da die Mitgliederzahlen jedoch insgesamt rückläufig sind, sieht der 1. Vorsitzende hier eine wichtige Aufgabe für die künftige Verwaltung. Der Sportwart Peter Heidt stellte eine Clubmeisterschaft in Aussicht und das Jugendwart-Team wird in Kürze die zuletzt so erfolgreiche Ballschule erneut durchführen. Der scheidende Kassenwart Alfons Baldas konnte auch in diesem Jahr eine positive Bilanz vorweisen. In den 11 Jahren seiner ehrenamtlichen Tätigkeit ist es gelungen, die vorhandenen Schulden vollständig abzubauen und einen beträchtlichen Gewinn zu erwirtschaften. Als Haupteinnahmequellen sind hier vor allem die Tenniscamps und die Ortsturniere der letzten 10 Jahre zu nennen, die ohne ein enormes ehrenamtliches Engagement nicht möglich gewesen wären. Nicht nur der Kassenwart Alfons Baldas, auch die langjährige Schriftführerin Heike Dörflinger, der Jugendwart Marcel Nagel und die Beisitzerin Beatrix Fluhrer stellten sich nicht mehr zur Wahl, so dass sich die neue Vorstandschaft nun folgendermaßen zusammensetzt:
1. Vorsitzender – Manfred Hauth,
2. Vorsitzender – Oliver Knasmüller,
Kassenwart – Michael Monea,
Schriftführer – Hartmut Wechselberger,
Sportwart – Peter Heidt,
Jugendwartin – Lotta Lehmann,
Beisitzerin – Sonia Villar.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2018

Sehr geehrte Mitglieder des TC Staffort,

die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am 23. Februar 2018 um 20:00 Uhr in der Gaststätte des SV Staffort statt. Die Vorstandschaft bittet die Mitglieder um zahlreiche Teilnahme.

Tagesordnung:

  1. Genehmigung der Tagesordnung
  2. Bericht des 1. Vorsitzenden
  3. Bericht des Sportwarts
  4. Bericht des Jugendwarts
  5. Bericht des Kassenwarts
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Aussprache zu den Berichten
  8. Entlastung des Kassenwarts/ der Vorstandschaft
  9. Neuwahlen
  10. Anträge
  11. Verschiedenes

Die unter TOP 10 zu behandelnden Anträge müssen spätestens bis zum 16. Februar beim 1. Vorsitzenden schriftlich eingegangen sein. Vielen Dank.

…es geht noch weiter

Liebe Mitglieder,

der Wettergott meint es noch gut mit unserem Tennisclub und gibt nochmal alles. 

Auf Anfrage einiger Mitglieder und dem recht schönen Wetter geschuldet ,haben wir uns in der Vorstandschaft kurzfristig und mehrheitlich entschlossen, die Spielzeit auf unserer Anlage bis auf weiteres zu verlängern. Nutzt also noch die anstehenden sehr schönen Tage auf unserer Anlage für eine „Bewegungseinheit“, die graue Jahreszeit kommt noch früh genug.

  • Spielfähig sind im vollen Umfang die Plätze 1 und 2, Platz 3 wurde bereits winterfest gemacht.
  • Das Wasser auf der Anlage ist abgestellt, Klubhaus ist noch nutzbar.
  • Am nächsten Samstag (21.10.2017) sollte noch das Klubhaus auf den Winter vorbereitet werden. Wer Lust hat darf sich gerne um 10 Uhr einfinden.

Viel Spaß

Eure Vorstandschaft